Home | Kontakt | Haftungsausschluss
www.abst-mv.de

Die Auftragsberatungsstelle Mecklenburg-Vorpommern (ABST) ist eine gemeinsame Dienstleistungseinrichtung der Industrie- und Handelskammern und der Handwerkskammern im Land Mecklenburg-Vorpommern. Unser Ziel ist es, Unternehmen den Zugang zu nationalen und internationalen öffentlichen Märkten zu erleichtern.

Gleichzeizeitig ist die ABST der "offizielle Partner" für alle Mitarbeiter in den Vergabestellen des Landes und der Kommunen in M-V zu Fragen rund um das Öffentliche Auftragswesen. In öffentlich-rechtlichen Verordnungen, Richtlinien des Bundes und Erlassen des Landes M-V
- insbesondere im "Erlass über die Zubenennung von Unternehmen aus Mecklenburg-Vorpommern ..." sowie in den aktuellen Verwaltungsvorschriften zur "Anwendung der Vergabeordnungen VOB und VOL" und zur "Vergabe öffentlicher Aufträge mit geringen Auftragswerten (Wertgrenzenerlass)"- sind die Aufgaben und Pflichten der ABST definiert.

Die Nachweise zur Eignung gemäß § 6 VOB/A-2012 und § 6 VOL/A-2009 werden -kostenfrei- über den Servicebogen der ABST erfasst.